Friesland-Triathlon

Antjes Bericht vom Friesland-Triathlon in Bockhorn:

Am Sonntag, den 16.6, waren 5 Laufrauschler beim Volkstriathlon (500m – 20 km – 5 km) in der friesischen Wehde im Wettkampfeinsatz. Der vom Vareler Turnerbund organisierte Triathlon begann im 50 m Becken des Erlebnisbades Bockhorn. Für das anschließende Radfahren fuhren wir jeweils 2,5 km auf der gesperrten Urwaldstraße wendeten, erhielten ein Gummiband fürs Handgelenk und fuhren zurück. Nach 20 km hatten wir 4 Bänder am Handgelenk und konnten zum Laufen wechseln. Die Laufstrecke führte anfangs auf dem Radweg der Urwaldstraße, am Kreisel liefen wir dann auf den Kronshörner Padd. Dort erhielten wir am Wendepunkt unser letztes Band fürs Handgelenk und konnten die 2,5 km zurück ins Ziel laufen.

Uns allen hat dieser kleine, gut organisierte Sprinttriathlon sehr gut gefallen. Andreas kam von uns nach 1:16:47 als Erster ins Ziel. Tanja folgte exakt 2 Minuten später (1:18:47) und belegte damit den 2. Platz bei den Frauen. Dann folgten Wilfried (1:21:42), Melanie (1:23:14) und Antje (1:31:42).

Zur Werkzeugleiste springen