Brückenlaufrausch 2

Nach der Premiere im letzten Jahr gab es am 6. Juli die 2. Auflage der Vereinsfahrt zum Bremer Brückenlauf. Erneut trafen wir uns am Oldenburger Bahnhof, um gemeinsam mit Zug und Straßenbahn ans Weserwehr zu reisen. Da die Anfahrt reibungslos klappte, war noch Zeit für ein Kaffeetrinken im Wehrschlösschen. Die Läufe, bei denen es auf abwechslungsreichen Strecken mit einigen Brückenüberquerungen entlang von Weser und Werdersee ging, wurden um 18:00 Uhr (HM) bzw. 18:30 (10 km-Lauf) gestartet. Durch diese Staffelung der Startzeiten, waren die meisten 10 km-Läufer und Halbmarathonis unserer Gruppe fast gleichzeitig im Ziel, so dass man sich am Läuferbuffet über lustige und durchweg positive Laufeindrücke austauschen konnte. Nachdem wir die Fußballer-Duschen des Hastedter TSV genossen hatten, feierten wir unsere Lauferfolge in großer Runde bei bayrischen Getränken und Gerichten im Paulaners im Wehrschlösschen. Für die meisten bildete die gemeinsame Rückfahrt mit Straßenbahn und Zug nach Oldenburg den geselligen Tagesabschluss.

Ein Dank an Klaus für Organisation und Streckenfotografie!

Die Ergebnisse in nackten Zahlen:

10 km-Lauf:

Jörg 39:49, Wilfried 48:47, Axel 53:07, Stephan 53:46, Antje L.: 53:51, Melanie 55:28, Martin 58:34, Antje B-H 59:32, Martina D. 61:40, Kerstin vA 62:47, Mechthild 63:07

Halbmarathon:

Eilert 1:28:45, Sebastien: 1:38:21, Niels (Gast): 1:41:59, Volker H: 1:46:43

Zur Werkzeugleiste springen