Tour de Laufrausch am 10. Juli 2021

Tour de Laufrausch

 

Moin allerseits,

wie im letzten Jahr soll auch wieder in diesem Sommer die

 

Tour de Laufrausch

 stattfinden.

Wann?

Samstag, dem 10.Juli 2021 in der Zeit von ca. 10:00 bis 16:00 Uhr!

Wie läuft´s ab?

Wir laufen als Staffel von Haus zu Haus. Ein(e) Läufer(in) läuft zum nächsten Laufrauschler bis zur Haustür, winkt dem Nachfolger zu und läuft wieder nach Hause zurück. Die Länge des Rückweges kann jeder frei wählenJ!
Bei der Einteilung der Staffelroute werden wir versuchen, den möglichst kürzesten Abstand von Haus zu Haus auszuwählen. Im letzten Jahr konnten wir den Abstand meistens so einteilen, dass die Strecke innerhalb einer halben Stunde gut zu schaffen ist. Wer länger bzw. mehr laufen möchte kann sich seinen Nachhausweg dann so gestalten, wie er mag.

Es wird eine Fahrradbegleitung für die gesamte Staffel geben! Sie fotografiert zwischendurch ein wenig und informiert per Smartphone wenige Minuten vor dem Staffelwechsel die nachfolgende Person. 

Auch in diesem Jahr wird es im Umfeld der Tour einige Überraschungen geben! J

 

Wie nehme ich teil?

Eine Anmeldung ist bei Klaus Bartels unter Klaus@welthit.com  bis zum 1.Juli möglich. Spätere Anmeldungen können leider nicht mehr angenommen werden, da die Routenplanung sonst nicht möglich wäre. Eine Wunschuhrzeit kann für diesen Tag leider nicht angegeben wären, das wäre logistisch zu schwierig.

Wer außerhalb von Oldenburg wohnt, kann sich einen markanten Punkt (z.B. Parkplatz Wildenloh, Eber am Eversten Holz, Ruderverein…) aussuchen und dann von dort starten.

Zur Anmeldung wird sowohl eine Abholadresse als auch eine Telefonnummer benötigt! Wer in die What`s App Gruppe möchte, gibt Klaus unter 01714610485 Bescheid.
Sobald die Route erstellt ist, werde ich sie mit den Adressen per Email bekannt geben, so dass sich jeder ungefähr auf eine Uhrzeit einstellen kann.
Wer seine Adresse nicht preisgeben möchte sucht sich entsprechend einen öffentlichen Ort aus, von dem er dann starten kann.

Was kostet das?

Eine freiwillige Spende, wie beim „Run an die Wurst“ für die Sozialprojekte von run2gether wäre nett. Diese kann direkt an die Fahrradbegleitung gegeben werden oder unter dem Verwendungszweck „run2gether“ auf unser Vereinskonto Team Laufrausch DE36280501000001283878überwiesen werden!

Was ist, wenn ich erkranke und nicht laufen kann?

Einfache Möglichkeit: Die Strecke wird nicht gelaufen, sondern geradelt.
Etwas kompliziertere Möglichkeit: Nachricht bei Klaus Bartels unter 01714610485

 

In diesem Sinne, bleibt alle fit und gesund

 

Euer Orga Team