Buchempfehlungen

Geleitwort von Rainer

Ich wünsche eine gute Balance zwischen innerer und äußerer Bewegung.

Keep on running

Keep on Laughing

Keep on Reading

Keep on Living

Keep on Loving


Politycki

42,195 – warum wir Marathon laufen und was wir dabei denken

von Matthias Politycki

Der passionierte Läufer und erfolgreiche Schriftsteller MP (-> siehe oben) durchläuft “in seinem wohl persönlichsten Buch” (so der Verlag) die Marathonstrecke.

Vom Startkapitel “Dem Tod davonrennen” zum “Medina des Straßenlaufs”/km 3, über km 21 “Die Elite ist schon durch”, zu “Deutsche Tugenden”/km 38 bis in “Postmarathonale Depression”/Zielkapitel, um schlussendlich im Zielbereich “Friede auf Erden” zu erreichen.

Das Buch hält vom ersten Satz an “in Atem”: “Wenn der Startschuß fällt, beginnt das Rennen deines Lebens.” MP schreibt und läuft seit über vierzig Jahren. Und beides auf Augenhöhe: diszipliniert, leidenschaftlich, kenntnisreich (“Die Kraft muß beim Laufen aus der Hüfte kommen”), kurzum on top: “MP zählt zu den wichtigen Vertretern der deutschen Gegenwartsliteratur” (so der Verlag).

In jedem der 42 Kapitel plus 5 Extrakapitel beleuchtet MP (so des Autors eigenes Kürzel) mit geschärfter Wahrnehmung seine innere und äußere Marathonwelt: “Auf der Geraden wartet nicht das Wunder, sondern dessen Gegenteil, die permanente Wiederholung geht der Lauf konsequent nach innen. Alles Überflüssige bleibt auf der Strecke…/km 2 “Geradeaus denken”. Der Autor wirft im Dialog mit seinen Laufkumpels (“Mit einigen Kameraden kann man einen Marathon durchstehen. Mit einem Kumpel kann man sogar Pferde stehlen” S. 275) facettenreiche, kluge Blicke auf Marathonlauf-Zirkuswelten in Hamburg, London, N.Y., Island und die Kilimandscharo.

Er verbindet persönliches Laufen als Mannschaftssport mit der fortschreitenden Kommerzialisierung und Verflachung des Marathonlaufes zum “Minimalkonsens der neuen Weltgemeinschaft”. Werter Leser und Vereinskollege-in: mit den Werten MP’s “Man muß das Laufen lieben, um gut zu laufen, und das Leben womöglich auch”, empfehle ich Dir diesen grandiosen literarischen Lauf durch Matthias’ Marathonwelt.

Rainer “Road runner.” Rezensent, 11.08.2016


Brot-und-spiele

Brot und Spiele

von Siegfried Lenz

Der Klassiker über Aufstieg und Fall eines Langstreckenläufers.


Einsamkeit-langstreckenläufers

Die Einsamkeit des Langstreckenläufers

von Alan Sillitoe

Wie aus dem körperlichen Vorgang ein geistiger wird, wie da nicht bloß mit dem Gehirn, sondern mit der dampfenden Physis insgesamt gedacht wird.


laufen-bernd-heinrich

Laufen – Geschichte einer Leidenschaft

von Bernd Heinrich

Was können uns Tiere über das Laufen und Leben lehren. (Autobiografisch-naturwissenschaftlicher Text)


haruki-murakami-laufen

Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede

von Haruki Murakami

Läuferisch und und literarisch sehr überzeugend.


die-heilkraft-der-bewegung-085040735

Die Heilkraft der Bewegung

von Jörg Blech

Die Kraft, die Krankheiten besiegt und das Leben verlängert. Erstrebenswert, kenntnisreich, kraftvoll.


transamerika

Trans Amerika

von Tom Mc Nab

Saga über den größten Wettlauf in der Geschichte.

Kurzweilig – spannend bis explosiv – Grand Final


RunnersYoga

Yoga für Läufer

von Jean Couch

Der sanfte Weg zur Fitness. Östliches Yoga für westliche Athleten. Grundlage ist die Hatha-Yoga-Lehre, die der Autor dieser Zeilen erstmalig 1970 an Körper, Leib und Seele praktizierte.


echenoz_laufen

Laufen – Das Läuferleben des Emil Zatopek

von Jean Echenoz

Eine der großen Läufergestalten des 20. Jahrhunderts wird in diesem tollen buch überzeugend modelliert.


marlovits

Dem Geheimnis des Laufens auf der Spur

von Andreas M. Marlovits

Wer ist das nicht von uns!


Chirunning

CHIRUNNING – Die sanfte Revolution der Laufschule

von Danny Dreyer

Wie kann man die Schwerkraft zum Laufen nutzen, um mühelos und verletzungsfrei den eigenen LEBENSLAUF zu absolvieren? Wir trainieren fleißig!


Born-to-Run-Cover

Born to run

von Christopher Mc Dougall

Ein vergessenes Volk und das Geheimnis der besten und glücklichsten Läufer der Welt. Nicht endende Laufräusche in den Bergen Nord-Mexikos.


Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen