Zur Werkzeugleiste springen

Lop dwasch dörn Wildenloh

Traditionell findet Anfang November mit dem Lauf im Wildenloh westlich von Oldenburg ein regionaler Cross-Lauf auf der schönsten örtlichen Trimmstrecke statt. Urig ist der Name (“Lop dwasch dörn Wildenloh”, was soviel heißt wie “Lauf quer durch den Wildenloh”) und urig ist auch die Veranstaltung selbst (rustikal im Wald ohne Duschen). Die Organisation liegt in den Händen des Sportvereins Team Laufrausch e.V.

 

39. Lop dwasch dörn Wildenloh am 08.11.2020

Um den diesjährigen Lop dwasch dörn Wildenloh im Einklang mit den geltenden Regeln zum Infektionsschutz durchführen zu können, haben wir uns Folgendes überlegt: Wir bieten am 8. November nur den Mittelstreckenlauf (3200m) an. Der Jedermannlauf, der Schülerlauf (1600m) und die Langstrecke (9000m) müssen leider entfallen. Der Lauf über 3200m wird als Einzelstartrennen durchgeführt. Von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr starten die Teilnehmer einzeln im Minutentakt. Details zum Ablauf siehe “Ausschreibung“.

 

38. Lop dwasch dörn Wildenloh am 10.11.2019

Bei sonnigem Herbstwetter und guter Stimmung fand am 10. November der 38. Lop dwasch dörn Wildenloh statt. Erstmals waren alle drei Leistungsläufe ausgebucht und wir konnten leider keine Nachmeldungen mehr annehmen. Der hohe Zuspruch hat uns sehr gefreut! Da wir den Charakter des Laufes beibehalten wollen und die Gegebenheiten im Wildenloh berücksichtigen müssen, werden wir auch in Zukunft die Teilnehmerzahl nicht erhöhen. Wir freuen uns schon jetzt auf den 39. Lop am 8. November 2020.

Bericht vom 37. Lop 2018:

Bericht eines Teilnehmers (Michael Freitag, LSF Oldenburg)

 

Alle Infos zur Veranstaltung:

Ausschreibung

Lageplan

Ergebnisse

Urkunden 2019

Videos

 

 

Schreibe einen Kommentar