Erster Bahnwettkampf 2021 in Delmenhorst – Mal gucken, was geht/läuft

Am Donnerstag, den 24.06.2021, machten sich Laura, Tanja Li., Christoph A., Korbinian und Eike auf den Weg zum Stadion nach Delmenhorst zu einem Abendsportfest. Ein großer Dank gilt dabei dem NLV Kreis Delme-Hunte für die gute Planung und Durchführung der Veranstaltung.

Alle waren für 5000m gemeldet und für alle war wahrscheinlich das Motto des Abends “Mal gucken was so geht (oder besser gesagt läuft), wenn man monatelang keinen Wettkampf läuft und nur für sich trainiert”.

Tanja schaffte mit einer Zeit von 22:52 einen guten Saisoneinstieg.

Laura lief eine 20:41 und wird (wie immer) den Tagespreis für den schönsten Laufstil bekommen.

Christoph führte den zweiten Lauf souverän an und kam am Ende auf eine 19:09.

Korbinian erreichte eine gute 18:53.

Eike konnte mit einer 17:46 eine neue Bestzeit über die 5000m erzielen.

Bemerkenswert ist auch die Leistung des Trainersohns Bela, der im Trikot des LC Wechloy knapp hinter Eike mit einer 17:48 ein glänzendes Debüt auf der Bahn feiern konnte.

Fazit der Veranstaltung: Wetter super, Veranstaltung gut und nach der langen Lockdown-Zeit waren die gezeigten Leistungen sehr beachtenswert und machen Lust auf den Sommer.